Internetauftritt der Freien Wähler Bietigheim-Bissingen

Rathaus Bietigheim

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Freien Wähler Bietigheim-Bissingen. Ab sofort wollen wir Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger von Bietigheim-Bissingen – aber natürlich auch alle anderen interessierten Besucher unser Internetseite – über komunalpolitische Themen aus unserer Stadt informieren.

Auf unserem Internetauftritt stellen wir die gewählten Vertreter im Gemeinderat, Kreistag und der Regionalversammlung vor. Außerdem erfahren Sie hier alles über unseren Ortsverband der Freien Wähler: Den Vorstand, den Beirat und natürlich auch einiges über und von unseren Mitgliedern. Klicken Sie sich einfach mal durch!

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre E-Mail! Oder kommentieren Sie doch einfach hier unsere Artikel direkt auf der Internetseite und treten Sie so virtuell mit uns in Kontakt!

 


12. Februar 2017

Kolumne BZ vom 02.02.2017 Preiswerter Wohnraum – gefordert aber nicht gefördert

Seit Jahren wird landauf landab preiswerter Wohnraum gefordert. Vermutlich wäre es möglich, den für diese Kolumne vorgegebenen Platz mit Überlegungen zu füllen, wie denn nun preiswerter Wohnraum genau zu definieren wäre. Ich versuche mich gar nicht erst daran. Fakt ist, dass auch in Bietigheim-Bissingen viele Menschen auf der Suche nach einer Wohnung in der für ihre Lebens- oder Familiensituation passenden Größe sind, die sie mit ihrem Einkommen bezahlen können. Nun werden immer wieder Ideen aufgebracht, die ich nicht für zielführend halte.

(mehr …)

 


16. Dezember 2016

Stellungnahme der Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler zum Haushalt 2017 in der Gemeinderatssitzung am 13. Dezember 2016

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Kessing, Herr Bürgermeister Kölz, Herr Klinger, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger unserer schönen Stadt Bietigheim-Bissingen, liebe Kolleginnen und Kollegen im Gemeinderat, meine Damen und Herren,

ich stehe heute hier – für viele sicher überraschend – und trage Ihnen die Haushaltsrede der Freien Wähler vor.
Unser Fraktionsvorsitzender, Steffen Merkle, hat sich am vergangenen Donnerstag, während einer Sitzung des Technischen Ausschusses, entschlossen, sein Gemeinderatsmandat niederzulegen. Am vergangenen Freitag hat er dann Herrn Oberbürgermeister Kessing einen Antrag auf Entlassung aus dem Stadtratsamt übermittelt.

Zum Hintergrund in aller Kürze: Schon seit geraumer Zeit wird in unseren Reihen immer wieder die geänderte Vergabepraxis der Stadt Bietigheim-Bissingen an Handwerker und andere Selbstständige aus dem Gemeinderat diskutiert.
In der Vergangenheit war es gute und rechtskonforme Praxis, Architekten- und Tragwerksplanungsleistungen nach HOAI, also der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure, so auszuschreiben, dass die Honorarzone bereits von der Verwaltung festgelegt wurde. Bietigheim-Bissinger und auswärtige Büros wurden angeschrieben und die Vergabe erfolgte dann an eines der Büros, die die Tätigkeit zum geforderten Preis übernehmen wollten.

(mehr …)

 


16. Dezember 2016

Kolumne BZ 15.12.2016 – Rücktritt Steffen Merkle

An dieser Stelle hatte ich eigentlich vor, der Jahreszeit entsprechend, mich über den Sternlesmarkt und die friedliche Weihnachtszeit auszulassen.

Leider ist die Stimmung im Gemeinderat alles andere als friedlich.Steffen Merkle ist als Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler und von allen seinen Ämtern im Gemeinderat zurückgetreten. Ein Paukenschlag direkt vor der vielbeachteten Sitzung in der Kelter zur Verabschiedung des Haushalts.

Steffen Merkle Ballsporthalle

Als Grund für diesen Schritt wurde bereits, die in mehreren Fraktionen umstrittene, Vergabepraxis der Verwaltung bei verschiedenen Projekten thematisiert. Dabei könnte unter Umständen der Eindruck entstehen, dass Gemeinderatsmitglieder die nicht unbedingt konform mit der Politik der Verwaltungsspitze gehen, gezielt benachteiligt werden. Dies zu klären und auszuräumen steht nun an.  (mehr …)

 


23. Juli 2016

Kolumne BZ 14.07.16 – Handlungsfähig in Sachen Kinderbetreuung bleiben

Landauf  und Landab haben wir in den vergangenen Wochen das Thema  Kindertagesbetreuung in der Region über die Zeitung  verfolgen können.

Die frühen Jahre eines Kindes sind sehr wichtig und erfordert ein umfangreiches Bildungs- und Betreuungsangebot. Es ist wichtig, frühzeitig die Stärken der Kinder zu erkennen, um anschließend eine ganzheitliche Förderung anzubieten.

(mehr …)

 


23. Juli 2016

Großer Andrang bei Besichtigung des Sky-Hochhauses

Die Besichtigung des Sky-Hochhauses am Bietigheimer Bahnhof am 11. Juli 2016 war für die Freien Wähler Bietigheim-Bissingen ein voller Erfolg. Schon zwei Tage vor der Veranstaltung konnten keine Neuanmeldungen mehr aufgenommen werden, da die maximale Teilnehmerzahl erreicht war.

(mehr …)