Wir stellen Ihnen an dieser Stelle unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Gemeinderates der Stadt Bietigheim-Bissingen am 26. Mai 2019 vor. Die Reihenfolge entspricht der Reihenfolge im Wahlvorschlag.

1. Ute Epple

 

Geschäftsführerin, 62, verheiratet, 2 Kinder

Stadträtin seit 2004,

Einsatz für eine lebens- und liebenswerte,
soziale und menschenfreundliche Stadt.

 

2. Stephan Muck

 

Winzer, 49

Stadtrat seit 1999,

Mitglied im Technischen Ausschuss,
1. Vorsitzender Freie Wähler Bietigheim-Bissingen.

3. Petra Kühlthau

 

Dipl. Verw.-Wirtin (FH), 55, 2 Kinder

Stadträtin.

Ich stehe für bürgernahe Kommunalpolitik und setze mich weiterhin für eine nachhaltige Stadtentwicklung ein.

4. Eberhard Blatter

 

Bäcker- und Konditormeister, 51, verheiratet, 3 Kinder

Stadtrat seit 2009.

Für eine wirtschaftlich starke, kulturell und sportlich attraktive Stadt.

5. Andreas Unkel

 

Schreinermeister, 53, verheiratet, 4 Kinder

Stadtrat seit 2014.

Mitglied im Technischen Ausschuss. Für nachhaltige Stadtentwicklung und transparente Kommunalpolitik.

6. Jessica Gschweng

 

Studentin der Medizintechnik, 20

Ich spiele Feldhockey beim Bietigheimer HTC und möchte mich für den Sport und junge Leute einsetzen.

7. Herbert Coels

 

 

Industriekaufmann, General Manager i. R., 65, verwitwet, 2 Kinder

Unterstützung von Vereinen und  Breitensport. Förderung und Entwicklung der Stadtteile und Unterzentren.

8. Renate Wendt

 

Bankfachwirtin i. R., 73, 2 Kinder

Vorsitzende des Vereins Aktive Senioren Bietigheim-Bissingen e. V. und des Dachverbands für Seniorenarbeit.

9. Julian Silcher

 

Anlagenmechaniker (Azubi), 20

Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, Interessen: Bauwesen, Energieversorgung, meine Generation vertreten.

10. Dr. Vassilios Amanatidis

 

Kinderarzt i. R., 79 verheiratet, 2 Kinder

Seit 1999 Gemeinderatsmitglied, seit 2004 Mitglied Kreistag Ludwigsburg, Träger des Bundesverdienstkreuzes a. B.

 

11. David Fais

 

Dipl.-Betriebswirt, 45, verheiratet, 1 Kind

Bürgernah, mit Herz und frischen Ideen; „Gutes erhalten und Neues gestalten“- zum Wohle aller Generationen.

12. Tim Leibrand

 

Einkäufer, 27

Für eine moderne und zukunftsfähige Stadt

#Jugendarbeit
#Wohnraum #Verkehrssituation #Sportstadt.

13. Eberhard Spahlinger

 

Diplomkaufmann i. R., 68,  verheiratet, 1 Kind

Verkehrsplanung, Bürgerbeteiligung zum Allgemeinwohl, Bildung/Beruf digital, Ehrenamt: IHK-Prüfer, Vereine.

 

14. Marcus Epple

 

Geschäftsführer, 50, verheiratet, 2 Kinder

Mir liegt die Verkehrssituation und die Versorgung von Kindergärten, Schulen und Vereinen am Herzen.

15. Giuseppe Mazzeo

 

Bauunternehmer, 53, verheiratet, 3 Kinder

Gemeinsam mehr erreichen mit Kommunikation für Vereine, Stadtentwicklung, Bauen, Infrastruktur und Wirtschaft.

 

16. Konstantinos Chaitidis

Gastwirt, 58

 

Gastwirt, 58

Für eine bunte und vielfältige Gesellschaft in unserer Stadt.
Erhalt unserer schönen Innenstadt.

17. Elke Majer

 

Kaufm. Angestellte, 49, verheiratet, 1 Kind

Kreativ für eine lebenswerte Stadt.

18. Werner Kimmich

 

IT-Service Engineer, kirchliches Ehrenamt, 2 Kinder

Optimierung Verkehrsnetz, Verbesserung der Bahnhofsinfrastruktur mit ÖPNV, öffentliche Sicherheit

19. Michele Tummino

 

 

Industrieelektroniker, 58

Lebensqualität in unserer schönen, multikulturellen Stadt erhalten.

 

 

 

20. Marc Küntzle

 

Selbst. Versicherungsfachmann,
33, verheiratet, 2 Kinder

Lebendige Kommunalpolitik für junge Erwachsene und Familien steht für mich im Mittelpunkt.

21. Dr. Wilhelm Kersjes

 

Chefarzt Kliniken LB-Bietigheim, 61, verheiratet, 2 Kinder

Familienfreundliche Strukturen unterstützen, ausgeglichenen Haushalt erhalten, kulturelles Angebot fördern.

22. Philipp Amann

 

Dispositionsleiter, 41, verheiratet, 3 Kinder

Bei der Zukunftsgestaltung der Stadt geht es mir um das Gleichgewicht von Mensch, Wirtschaft und Natur.

23. Matthias Schüle

 

Geschäftsführer, 52, verheiratet

Eine moderne Stadt braucht eine zukunftsweisende Politik.

24. Frederik Freudenberger

 

Elektroingenieur, 35, verheiratet, 2 Kinder

– Umweltschutz
– Ausbau Kita, Sport & Kultur
– längere Öffnungszeiten der Gaststätten.

25. Gerd Haiber

 

Dipl.-Betriebswirt, 55, verheiratet, 1 Kind

Mitglied bei der SGBBM (Handball) und beim BUND.
Unterstützung der Vereine in Bietigheim-Bissingen.

26. Oliver Bezner

 

Architekt, 51, verheiratet, 2 Kinder

Meine Ziele für Bietigheim-Bissingen sind nachhaltige Stadtentwicklung und zukunftsorientierte Mobilitätskonzepte.

27. Thomas Büssing

 

Dipl.-Bankbetriebswirt/Finanzplaner (CFP), 38, verheiratet, 2 Kinder

Der Mittelstand ist das Rückgrat der Wirtschaft – Familien sind das Rückgrat der Gesellschaft.

28. Brigitte Kling

 

Familienrichterin, 57, verheiratet, 2 Kinder

Mitglied im Arbeitskreis Trennung und Scheidung Ludwigsburg, langjährige Elternarbeit, Kirchengemeinderätin.

29. Hans-Martin Sachs

 

Handwerksmeister Sanitär und Heizung, 30, verheiratet

Mein Einsatz gilt der Verbesserung des Straßenverkehrs und der Förderung der Jugend in unserer Stadt.

30. Frank Hehl

 

Dipl.-Ing., 49, verheiratet, 2 Kinder

Ich setze mich ein für eine bezahlbare Energiewende,
einen bürgernahen ÖPNV und bezahlbaren Wohnraum.

31. Ralf Binder

 

Qualitätsmanager, 46, verheiratet, 2 Kinder

Mitglied beim BHTC (Hockey) und der Skizunft Bietigheim. Ein lebendiges Vereinsleben ist wichtig für unsere Stadt.

31. Carl-Werner Marquis de Pers

 

Jurist i. R., 71, verheiratet, 2 Kinder

Seit 30 J. Mitglied FW und bei verschiedenen Vereinen. Ich möchte mich bei der Seniorenarbeit einbringen.



Keine Events eingetragen